TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: siehe "Kontakte"

 

hakan tarhan klein
Wenn es nach Hakan Tarhan ginge, wäre der nachfolgende Bericht nie entstanden. Der Autor aber ist der Meinung, die Mitglieder sollten wissen, dass es für Mitglied Tarhan neben Vereinsarbeit und Fußball noch andere wichtige Dinge im Leben gibt.

 

Hakan Tarhan, ehemaliger Fußballspieler des TSV Seckmauern, der nach seiner „Fußballerkarriere“ im Laufe der Jahre mit Fleiß, Mut und Können eine Firma gegründet und aufgebaut hat (Firma TEMO im benachbarten Wörth), ist seit 2018 einer von drei gleichberechtigten Vorständen des TSV Seckmauern. Hakan oder Haky, wie ihn seine Freunde nennen, ist von Haus aus ein sehr geselliger Mensch mit einer sozialen und uneigennützigen Einstellung. Schon seit langem unterstützt er, zusammen mit weiteren Gönnern, u.a. seinen Heimatverein nachhaltig.

 

Was für viele vielleicht neu ist: auch für Künstler hat er ein Herz. Seit vielen Jahren sponsort Hakan einige Künstler, damit diese verstärkt auftreten können, um den Menschen damit Freude zu bereiten. Darunter befindet sich auch das „Mobile Kindertheater Odenwald“, das u.a. in Kinderhospizen, Seniorenheimen, Kitas usw. auftritt. Der Gründer des Kindertheaters ist „Clown Seppelino“ alias Josef Stier, ebenfalls ein ehemaliger Fußballer des TSV Seckmauern (80iger Jahre). Diese Soloselbstständigen müssen gerade jetzt während der Corona-Krise einen fast 100%igen Verdienstausfall hinnehmen. Diesen versucht Hakan mit seinem Engagement zu kompensieren, indem er ihnen Auftrittsgelegenheiten verschafft. Es ist eine Win-Win-Situation: die Künstler generieren sich Einnahmen und den Zuschauern bereiten die Vorstellungen Freude, viele dankbare Briefe an Hakan dokumentieren das. So besuchte Clown Seppelino zuletzt im Krankenhaus die Kinder der Familie, deren Wohnung am 6.9.20 in Aschaffenburg einem Brand zum Opfer fiel. Während die Kinder von ihrer Mutter gerettet werden konnten, erlitt sie selbst schwere Verbrennungen. Durch den Auftritt von Seppelino trat für die traumatisierten Kinder das Erlebte wenigstens kurzzeitig in den Hintergrund.

 

Josef Stier als Clown Seppelino mit seiner Frau Tina: diese beiden bilden das "Mobile Kindertheater Odenwald"Josef Stier als Clown Seppelino mit seiner Frau Tina: diese beiden bilden das "Mobile Kindertheater Odenwald", hier im Aschaffenburger Krankenhaus

 

An dieser Stelle geht deshalb ein großes Dankeschön an Hakan für seine Hilfsbereitschaft und soziales Engagement. Nicht vergessen darf man in dieser Sache seine weiteren Familienmitglieder, denn bei den Tarhans steht man gemeinsam hinter den wohltätigen Aktionen.